Das schwarze Heldenfahrzeug (BlueBrixx)

Er kommt! Knight Rider!
Ein Mann und sein Auto kämpfen gegen das Unrecht!
(Bild: pixabay.com)

Nun mal ehrlich, welches Fahrzeug würdet Ihr Euch gern einmal aus den Noppensteinen von Lego und Co. bauen? Bei mir ist der schwarze TransAm Firebird aus der Serie Knight Rider natürlich ganz oben auf der Liste. Als ich dann beim Online-Shop BlueBrixx ein Set entdeckte, was KITT doch ziemlich ähnlich sieht ;), musste ich natürlich sofort zuschlagen. Hier nun ein kleiner Bericht zum Aufbau.

Die Teile — über 1000 an der Zahl — sind in vielen kleinen Polybags verpackt, wie man es auch von Lego kennt. Die Verarbeitung auf den ersten Blick ist sehr gut. Da der Großteil der Teile schwarz gehalten ist, sollte man definitiv einiges vorsortieren, ansonsten verbringt man doch zu viel Zeit mit suchen.

Die Anleitung, welche man sich als PDF von BlueBrixx herunterladen kann, ist verständlich aufgebaut. Beim Bauen sind manche Bauweisen vielleicht etwas unkonventionell, jedoch ergibt alles einen Sinn und ist meist stabil. Die Details des Wagens sind ordentlich ausgearbeitet, sogar das Cockpit inkl. Computer ist gut erkennbar. Auch der typische rote Scanner ist toll anzuschauen!

Leider sind manche Steine nicht so stark von der Klickkraft, sodass Sitze, Scheinwerfer oder Motorhaube vorsichtig bedient werden müssen, damit sie nicht abgehen. Dies betrifft allerdings nur die Gelenke, ansonsten ist der Wagen sehr stabil und die Steine halten gut. Die Räder laufen leicht, sodass KITT zum Beispiel auch über Teppich fahren kann.

Manche Ecken und Kanten hätten etwas runder konstruiert werden können, insbesondere die Motorhaube wirkt mir ein wenig zu kantig. Aber dies ist Klagen auf hohem Niveau.

Insgesamt hatte ich etwa 10 Stunden Bauspaß! Das fertige Modell ist ca. 30 cm lang, 15 cm breit und 9 cm hoch. Der Preis lag bei rund 40 Euro — beim dänischen Marktführer hätte man sicherlich das dreifache bezahlt. Und auch wenn ein wenig Qualität natürlich einbüßt werden muss — das Schwarze Heldenfahrzeug, was SEHR aussieht wie KITT aus der Serie Knight Rider, ist jeden Cent wert. Absolute Kaufemfehlung! Nun warte ich sehnsüchtig auf die passenden Gegenstücke: schwarzgrauer TransAm mit gelbem Scanner (KARR), schwarzer Heldentruck (fahrende Kommandozentrale der Foundation) und Monster-LKW (Goliath) 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 4 =