Journal of the Whills — Das offizielle Star Wars Magazin 100

Pünktlich im Dezember startete die Jedi Bibliothek (www.jedi-bibliothek.de) ihren alljährlichen Adventskalender, bei dem man täglich einen tollen Preis aus dem Star Wars-Universum gewinnen konnte. Und was soll ich sagen — am 17. Dezember hatte ich das Glück und gewann ein Jahresabo des Journal of the Whills, der Abo-Ausgabe des offziellen Star Wars Magazin! Nun kannte ich das Heft vorher gar nicht, nur vom Hören sagen. Umso schöner, dass ich nun ein ganzes Jahr reinschnuppern darf.

Cover der Abo-Ausgabe „Journal of the Whills“
(Bild: Offizielles Star Wars-Magazin)

Nachdem zwischen den Feiertagen die Formalitäten mit dem Star Wars Magazin direkt geklärt waren (sehr netter Kontakt übrigens!), erreichte mich vor ein paar Tagen die für mich erste Ausgabe des Journal of the Whills, die gleichzeitig die 100. insgesamt ist. Als Jahres-Abonnent erhielt ich zudem noch eine Ausgabe des Star Wars Comic-Magazins 65 mit limitiertem Cover. Wow! 🙂 Inhalt des Heftes sind eine Kylo Ren-Geschichte und der Start in eine neue Darth Vader-Serie. Dazu aber mal an anderer Stelle mehr.

Ein überaus interessanter Mix aus News, Reportage und Fan-Service

Das großformatige Offizielle Star Wars-Magazin ist eine gelungene Mischung aus Hintergrundberichten, News, Fan-Infos usw. über das Universum unserer Lieblings-Sternensaga. Hier merkt man, dass wirkliche Fans am Werk sind. Ein paar Beispiele: Man erfährt in dieser Ausgabe einiges über einen der Hauptdrehorte der alten Trilogie, den Elstree Studios in England. Episode V, die vor 40 Jahren in die Kinos kam, bekommt einen Geburtstags-Gruß und die aktuellen Star Wars-Neuerscheinungen aus allen Bereichen (Comics, Bücher, Spiele etc.) werden vorgestellt. Das Team hinter dem Star Wars Magazin stellt sich vor, was alles auf eine schöne persönliche Ebene hebt. Und in einem sehr interessanten Text wird das Geheimnis der Holocrons tiefergehend betrachtet. Poster zu The Mandalorian und Episode V runden das Magazin ab.

Ein ansprechendes Layout mit interessanten Inhalten
(Bild: Offizielles Star Wars-Magazin)

Die extra Abo-Erweiterung „Journal of the Whills“ enthält außerdem auf 24 zusätzlichen Seiten weitere exklusive Features: ein eigenes Cover, Fan-Art-Galerie, mehrere Reportagen und das angesprochene Extra-Comicheft sind absoluter Anreiz, sich das offizielle Star Wars Magazin im Abo zu gönnen.

Fazit

Wie eingangs erwähnt, kannte ich das Magazin nur bedingt. Zum Glück hat sich das durch das gewonnene Abo nun geändert. Das Heft ist ein gelungener Cocktail der unterschiedlichsten Zutaten aus dem Star Wars-Universum. Und für Extra-Comics bin ich ja sowieso immer zu haben. Ich freue mich auf die weiteren drei Hefte in diesem Jahr und werde wieder berichten!

Ich danke der Jedi-Bibliothek und dem offiziellen Star Wars Magazin für den Gewinn des Jahres-Abos 🙂

2 thoughts on “Journal of the Whills — Das offizielle Star Wars Magazin 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 15 =