Lustiges Taschenbuch 546 & LTB Extra 6: Comics zur Fußball-EM 2021

Nachdem im vergangen Jahr corona-bedingt die Fußball-Europameisterschaft ausfiel, steht das Turnier nun am 11.6. diesen Jahres in den Startlöchern. 24 Mannschaften versuchen, quer über den Kontinent verteilt in 11 Stadien, den begehrten Titel des Europameisters zu ermitteln.

Entenhausen im Fußball-Fieber

Traditionell feiern auch die Entenhausener die großen Turniere des Weltfußballs! Im Lustigen Taschenbuch 546 steigt der Anpfiff in Europa. Donald, seines Zeichens Torjäger der Entenhausener Mannschaft, bekommt es mit einem neuen, gar nicht mannschaftsdienlichen Kameraden zu tun. Gemeinsam müssen sie ihrem Trainer bei diversen Disziplinen beweisen, dass zu einer erfolgreichen Mannschaft mehr gehört, als nur gut kicken zu können. In weiteren fußballfreien Stories erlebt der Leser unter anderem ein Abenteuer im neuen Freizeitpark Phantomiasland. Doch ist dieser Park wirklich im Sinne des Namensgebers? In Der Quantenstaubsauger geraten Micky und Goofy in eine gefährliche Falle des schwarzen Phantoms und Klaas Klever wird durch die App in die Zukunft endlich erfolgreicher als sein Gegenspieler Dagobert Duck. Oder?!

Cover zum Lustigen Taschenbuch 546: Anpfiff in Europa
(Bild: © 2021 Egmont Ehapa Media / Disney)

Die volle Ladung Fußball bekommt man dann mit dem neuen LTB Extra Band 6: TOOOR! In der längsten Geschichte des Bandes Onkel Dagobert und seine epische 11+1 gelingt es Dagobert Duck, die epische Elf – eine Mannschaft aus vergangenen Tagen, die gegen jeden Gegner unschlagbar war – mittels Düsentriebs Hilfe zu reaktivieren und zu verjüngen, so dass sie gegen die aktuell unbesiegbare Mannschaft des FC Entenhausen im Spiel der Spiele antreten soll. Doch Klass Klever hat etwas dagegen und sabotiert den Plan mit Unterstützung der Panzerknacker und Kater Karlo, so dass sogar Micky, Goofy und Phantomias eingreifen müssen.

Aber auch in den anderen Geschichten dreht sich alles um das runde Leder. Donald muss am eigenen Leib spüren, welche Konsequenzen es haben kann, wenn man den entscheidenden Elfmeter verwandelt … oder auch nicht! Einer der Neffen wird aufgrund seines Talents in die Vorauswahl von Real Duck berufen. Das bringt jedoch nicht nur Vorteile mit sich. Phantomias erhält aufgrund eines Heldeneinsatzes freien Eintritt zu einem Fußballspiel. Doch wie soll er beweisen, dass er wirklich der einzig wahre Phantomias ist? In Argentinien anno 1872 sind wir derweil Zeuge eines wegweisenden Fußballspiels, mit Micky und Kater Karlo in den Hauptrollen. Und Onkel Dagobert sponsert eine Jugendmannschaft, natürlich nicht ohne gewisse Hintergedanken.

Cover zum Lustigen Taschenbuch Extra 6: TOOOR!
(Bild: © 2021 Egmont Ehapa Media / Disney)

Fazit

Als Fußball-Fan freue ich mich natürlich auf die anstehende Europa-Meisterschaft. Ob es nun eine gute Idee ist, sie in dieser Zeit auszutragen, noch dazu europaweit und nicht wie sonst in nur einem bzw. zwei Ländern, sei mal dahin gestellt. Als Schritt nach vorn in die Normalität darf man es dennoch werten und so normal ist es auch, dass das Lustige Taschenbuch mit passenden Geschichte in der Hauptreihe sowie einem LTB Extra auf den Fußball-Zug aufspringt. Die Hauptgeschichte in LTB 546 ist jedoch ziemlich einfach gestrickt und könnte zu jedem Turnier veröffentlicht werden. Mit der EM hat es nicht viel zu tun, auch wenn von einer Tournee durch Europa gesprochen wird, die man aber vernachlässigen kann. Dennoch ist das Buch durch die anderen Geschichten, insbesondere Phantomias und Micky konnten mich überzeugen, eines der besseren der letzten Monate.

LTB Extra 6 hingegen ist ein absoluter Volltreffer. Das lange Crossover zwischen Enten und Mäusen um die epische Elf ist witzig, spannend und kann mit vielen Charakteren aufwarten – das absolute Highlight des Bandes. Aber auch die anderen Geschichten wissen zu unterhalten und man bekommt die volle Ladung Fußball. Perfekt, um die Wartezeit bis zum Anpfiff zu verkürzen!

Weitere Infos zum Lustigen Taschenbuch und den Nebenreihen könnt Ihr auf www.lustiges-taschenbuch.de nachlesen.

Ich danke dem Egmont-Verlag für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 8 =