Journal of the Whills – Das offizielle Star Wars-Magazin 102

Cover der Abo-Ausgabe „Journal of the Whills“ 102
(Bild: Offizielles Star Wars-Magazin)

Schon wieder sind drei Monate rum und somit war es mal wieder Zeit für das Journal of the Whills 102 – eine für mich persönlich sehr interessante Ausgabe des Star Wars-Magazins. 😉 Aber dazu gleich mehr. Das Heft besticht mal wieder vor Themenreichtum und interessanten News und Fakten aus der Star Wars-Galaxis.

So findet man wieder mehrseitige Berichte und kurze Informationen geballt auf 62 Seiten, plus exklusivem Aboteil des Journal of the Whills. Ein Bericht zu „Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers“ schließt die Besprechungsreihe der Skywalker-Saga ab. Wir lernen mehr über die kriminelle Familie der Hutts rund um unserem Lieblingsschwabbel Jabba. Wie der kleine Droide BB-8 für die Sequel-Trilogie zum Leben erweckt wurde – darauf bekommt man ebenso eine Antwort wie auch auf die Frage, was eigentlich mit den ganzen Kostümen und Requisiten der Saga passiert. Chef-Archivarin von Lucasfilm, Madlyn Burkert, gibt dafür einen Einblick in ihr Reich.

Alles über die Familie unseren Lieblingsschwabbels
(Bild: Offizielles Star Wars-Magazin)

Auch mit der neuen Star Wars-Ära, „der Hohen Republik“, geht es weiter. Im Heft ist der zweite Teil der Kurzgeschichte „Allzeit vereint“ enthalten. Und der Autor Charles Soule, der auch den ersten Erwachsenen-Roman der Ära „Das Licht der Jedi“ (erscheint im August in Deutschland) verfasst hat, wird in einem ausführlichen Portrait dem Leser näher gebracht. Zu gewinnen gibt es auch wieder etwas im Rahmen eines Testberichtes über Star Wars-Spielzeug.

Der Abo-Teil Journal of the Whills enthält unter anderem ein klasse Cover von Darth Maul und einen Bericht zu den Drehorten von „Solo – A Star Wars Story“. Und was macht die German Base Yavin, wenn Corona alles lahm legt? Die Antwort lest ihr hier. Und dann ist da noch die Fan-ID … derjenige, der dort vorgestellt wird, kommt mir sehr bekannt vor 🙂 Danke liebes Team vom Star Wars-Magazin, dass ich mich hier präsentieren durfte.

Den kenn ich doch…?!
(Bild: nerdisch-by-nature.de / Offizielles Star Wars-Magazin)

Fazit

Wie immer ein tolles Heft mit viel neuem zu unser aller Lieblings-Sternensaga! Da gibt es nichts zu meckern! Mich wundert wirklich, wo die Redaktion die ganzen interessanten Themen her holt. Wirklich tolle kurzweilige Leseunterhaltung! Wir lesen uns im Herbst zum nächsten Heft!

Ich danke der Jedi-Bibliothek und dem offiziellen Star Wars Magazin für den Gewinn des Jahres-Abos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + 3 =