Lucky Luke Hommage Band 5: Zarter Schmelz

Cover von Lucky Luke Hommage Band 5: Zarter Schmelz
(Bild: © Lucky Comics, 2021 – All rights reserved by Ralf König / Egmont Ehapa Media)

Ein grummeliger alter Mann steht vor seiner Hütte. Er berichtet dem Leser von seiner Begegnung (und der seines mit ihm lebenden Partners) mit dem poor lonesome Cowboy, Lucky Luke! Doch wie kam es dazu? …

Endlich Urlaub! Das denkt sich Lucky Luke als er in das raue Städtchen Straight Gulch einreitet, um ein wenig auszuspannen. Doch natürlich kommt alles anders, denn plötzlich hat er den Auftrag, ein paar lila (!) Schweizer Kühe im malerischen Dandelion Valley zu hüten, damit sie sich von der Überfahrt erholen und dann die Milch geben können, die für die unvergleichliche Schweizer Schokolade von Nöten ist. Eigentlich kein Problem und ja auch perfekt, um sich etwas Ruhe zu gönnen – wenn da nicht die hoffnungslos ineinander verliebten Cowboys Bud und Terence wären! Bud, der von den Bewohnern der Stadt nur „Steckrübe“ genannt wird, unterstützt Luke bei der Cowboy-Arbeit – jedoch macht er sich Sorgen um Terence, der nach einem gemeinsamen Job (und gemeinsamer Nächte im Zelt…) wie vom Erdboden verschluckt ist. Zumal „die Sache“ zwischen den beiden noch ungeklärt ist. Derweil mischen natürlich auch die Daltons kräftig mit, ebenso wie Calamity Jane, aufdringliche Autogrammjäger und die Indianer Buffalo Bitch und Sitting Butch. Und plötzlich taucht Terence wieder auf …

Lucky Luke, Calamity Jane und ganz viel Liebe unter Männern

Der Name Ralf König ist aus der deutschen Comic-Szene nicht wegzudenken. Nun wurde ihm die Ehre zuteil, ein Hommage-Album für Lucky Luke zu schreiben und zu zeichnen. König zeichnet sich dadurch aus, dass er – selbst homosexuell – gern seine Charaktere in der Schwulen und Lesben-Szene ansiedelt. Heraus kommen urkomische Geschichten, Figuren und Situationen. Nun kann man durchaus daran zweifeln, ob sich dies auch mit dem einsamen Cowboy Lucky Luke verträgt. Doch die Antwort kann nur lauten … JA! Selten, beziehungsweise noch nie war ein Lucky Luke-Album so tabulos und so selbstironisch wie bei Zarter Schmelz. Die LGBT-Thematik passt absolut in die heutige Zeit und ist hochaktuell, wirkt jedoch in keiner Szene aufgesetzt oder erzwungen. Der Humor ist großartig und nimmt keinen Blatt vor den Mund. Schließlich waren Lucky Lukes Nippel bisher genauso wenig Thema wie knutschende und fummelnde Cowboys oder eine am ganzen Körper (ja, genau, auch da!) behandelnde Indianer-Medizinfrau …

Einige Referenzen auf frühere Alben machen großen Spaß und laden zum Wiederentdecken ein. Aber auch Calamity Jane und die neuen Charaktere um Bud, Terence (allein DIESE Namen…!), die nerdigen Autogrammjäger oder die Indianer, die sich in der Königschen Knollennasen-Optik präsentieren, passen zu der Geschichte wie die Faust aufs Auge. Einzig die Daltons sind irgendwie verschenkt und hätten genauso gut weggelassen werden können, obwohl auch sie natürlich für den ein oder anderen Lacher gut sind.

Männer unter sich …
(Bild: © Lucky Comics, 2021 – All rights reserved by Ralf König / Egmont Ehapa Media / nerdisch-by-nature.de)

Fazit

Nicht jeder wird sicherlich von der Thematik begeistert sein, wobei ich denke, dass gerade in der heutigen Zeit es doch kein Thema mehr sein dürfte, wer wen wie eigentlich liebt. Aber Ralf König lässt sich nicht beirren und macht mit Lucky Luke Hommage Band 5: Zarter Schmelz sehr viel richtig. Der Comic macht großen Spaß und spielt mit dem Universum des poor lonesome Cowboys wie bisher kein Zweiter. Das Handlettering des Künstlers ist nicht immer gut lesbar, hat aber doch auch seinen eigenen Charme. Für mich ist Zarter Schmelz wohl (ganz knapp vor den Bonhomme-Bänden) der beste der bisher erschienen Hommagen an Lucky Luke. Gern darf Ralf König für einen zweiten Teil an den Zeichentisch zurückkehren.

Ich danke dem Egmont Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Gewinnspiel:

Mit freundlicher Unterstützung des Egmont Verlages verlost nerdisch-by-nature.de ein Exemplar des aktuellen Lucky Luke Hommage-Albums von Ralf König: Zarter Schmelz. Beantwortet einfach folgende Frage:
Wie heißt der Film mit Til Schweiger, der auf einem erfolgreichen Comic von Ralf König basiert?

Schickt die richtige Antwort mit dem Betreff „Zarter Schmelz“ einfach inklusive Name und Anschrift an info@nerdisch-by-nature.de
Einsendeschluss ist der 10. Juli 2021, 23:59 Uhr.

Update 11.7.21: Gewonnen hat Andre S. aus Uetze. Herzlichen Glückwunsch, das Album geht schnellstmöglich an Dich raus. Vielen Dank an alle Teilnehmer, ich war aufgrund der hohen Teilnehmerzahl sehr überrascht! 🙂

Teilnahmebedingungen:

  • Der Preis wird unter allen richtigen Einsendungen verlost.
  • Nur eine Einsendung pro Person/Familie/Haushalt!
  • Die Preise werden nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland versendet!
  • Der Gewinner wird an dieser Stelle bekannt gegeben.
  • Sämtliche gesammelten Daten dienen nur dem Zweck des Preisversands und werden nach dem Ende des Gewinnspiels und dem Versand des Preises wieder gelöscht.
  • Alle Angaben ohne Gewähr! Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + 9 =