Star Wars Marvel Comic-Kollektion Band 23: Darth Maul

Cover zu Star Wars Marvel Comic-Kollektion Band 23: Darth Maul
(Bild: Panini Verlag)

Kurz vor „Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung“: Die Sith arbeiten im Verborgenen daran, den Jedi-Orden zu vernichten. Darth Sidious (Palpatine) und sein Schüler Darth Maul warten nur auf den richtigen Moment, um zuzuschlagen. Doch während Sidious raffinierte Intrigen plant, wird Maul ungeduldig. Die Stunde der Rache steht kurz bevor, und er will keinen Augenblick länger darauf warten. Als sich ihm die Gelegenheit bietet, eine junge Padawan in seine Gewalt zu bringen und zu töten, zögert der Sith von Dathomir keine Sekunde. Doch damit fangen die Probleme erst an…

Endlich wird die Rache unser sein

Darth Maul zählt zu den populärsten und beliebtesten Schurken der Star Wars Prequels – und das, obwohl er in Episode I kaum ein paar Sätze sagt und darüber hinaus von Obi-Wan Kenobi (vorerst) ins Jenseits befördert wird. Dass das aber nicht das Ende ist, wissen wir bereits aus den Serien „The Clone Wars“ und „Rebels“, in denen er wieder auftaucht und eine erhebliche Rolle spielt. Die Vorgeschichte zu Episode I wird aber von Autor Cullen Bunn in Band 23 der Star Wars Marvel Comic-Kollektion erzählt. Und wie!

Die dunkle Bedrohung der Jedi durch die Sith, die sich noch im Schatten verbergen, ist greifbar. Der künftige Imperator Palpatine ist bereits das pure Böse und Darth Maul strotz nur vor Rachegelüsten auf die Jedi. Mit Hilfe der Kopfgeldjäger Aurra Sing und Cad Bane (der jüngst auch im TV im „Book of Boba Fett“ sein Live-Action-Debüt gab!) bekommt Maul eine junge Padawan in seine Gewalt, um sich im Kampf auf Leben und Tod mit ihr zu messen.

Hach, da lacht das Herz eines jeden Star Wars-Fans, der es auch mit der dunklen Seite der Macht hält. Die Zeichnungen von Luke Ross sind zudem wirklich gut anzusehen. Die dunklen Farben, grobe Rasterungen und vor allem intensive Rot-Töne passen hervorragend zur wirklich sehr düsteren Story um den Sith von Dathomir.

Fazit

Star Wars Marvel Comic-Kollektion Band 23: Darth Maul ist ein absoluter Volltreffer! Man spürt auf jeder einzelnen Seite die Wut Mauls sowie die Bedrohung den Jedi gegenüber, die sich durch die Sith zu erheben beginnt. Eine tolle Vorgeschichte zum Beginn der filmischen Star Wars-Saga!

Ich danke dem Panini Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × 2 =